01. Oktober – Backroots – Wiener Hof Offenbach Bieber

Die Backroots spielen am 1. Oktober im Wiener Hof in Offenbach… ja, was den Kickers nicht gelingt, aber bei uns garantiert ist, der 3fache Punktgewinn nach Ende der regulären Spielzeit von 2 Set’s. Ja und das ohne Verwarnung oder gar nen Platzverweis. Der Stürmer Hansl Billing, bekannt für seine riskanten Strafraumaktionen wird genauso am Start sein wie Achim Farr der 6er vor der Abwehr. Genannt auch die  alte Tröte! Der linke Läufer Rolf Plaueln, der seine erste Spielerfahrungen bei einer Progress – Expetition gemacht hat, schlaucht seine Gitarre am Hals bis zum Würgereiz. Ja, auch der rechte Läufer hat es in sich. Seine Songnotizen hat er ordentlich auf den Keybords gestapelt, frei nach dem Motto: Jeder darf sich ein Häuschen wünschen! Und was wäre denn der ganze Sturm und das Mittelfeld ohne die Defensive!!! Ja, dort werden die Spiele gewonnen. Das alte BassBollwerk Udo Kistner, ach was sag ich, Kiste, müsste das heissen, spielt ebenfalls Kongenial mit dem Motor der Manschaft. Anselm Wild, Torwart, Balljunge und massierender Zeugwart in einem, ja, er darf auch mitspielen, weil er die Getränkemarken verwaltet! Freut euch Ihr Offenbacher, es Christkind kommt bald …